Plug-and-Play-Solar

Stromkosten sparen, gut für Umwelt und alles ohne Genehmigung.

Ein Solarkraftwerk für den Eigenbedarf macht das möglich.

About

Plug-and-Play-Solar, Balkonkraftwerk oder Guerilla-PV

Drei Begriffe aber ein und das selbe System….

Die Anlage besteht aus zwei Solarpaneele, einem Wechselrichter, der den produzierten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt, und einem Stecker für den Anschluss ans häusliche Stromnetz.

Die Plug-and-Play-Solar Anlage passt in den Vorgarten, ans Balkongeländer, auf die Terrasse, aufs Dach oder an die Hauswand.

Die Menge des produzierten Stroms wird durch eine technische Vorrichtung auf maximal 600 Watt gedeckelt.

Verringert Ihre Stromrechnung

CO² Einsparung für besseres Klima

Keine Gehnehmigung erforderlich

Verbraucherzentralen empfehlen Stecker-Solaranlagen

Helfen Sie bei der Energiewende

Für Hauseigentümer und auch Mieter